Nerwsmeldung

19.09.2005 : Cannibal Anthem - erste Infos

Draussen wird es kälter, und dies bedeutet mit schöner Regelmässigkeit Rudy's Rückkehr an die Maschinen im :W:-Hauptquartier. Dieses Jahr starteten die Arbeiten etwas früher als sonst, trotzdem ist damit zu rechnen, dass wieder der April der Geburtsmonat des nächsten Opusses wird. Die :W:Shop-Aktiven der letzten Zeit haben es sicher schon auf ihren Scheinen entdeckt, und somit machen wir es nun auch auf w.com öffentlich: 2006 wird das Jahr von




Noch schweigt sich El Comandante darüber aus, wie das neue Teil im Detail klingen wird, lässt aber durchblicken, dass es (auf Wunsch der Krachfraktion) wieder wilder zur Sache geht. Nur die Ruhe, auch diejenigen, die den High End Crunch der letzten :W:-Alben zu schätzen wissen, werden sicherlich voll auf ihre Kosten kommen: "Cannibal Anthem (CA) wird ausschliesslich über Genelec 1030 gemischt - und auf diese Weise ändert sich das Klangbild sehr, es wird rauher und ungeschliffener, doch der Anspruch des besten/feinsten Electrosounds der gesamten Szene bleibt voll erhalten", so der Chef. Aha? Wir sind geespannt.

Noch ein ganz wichtiger Punkt: "Am 12. September erblickte ein unglaublicher Track namens ’Die Liebe’ das Licht der Welt - und das wird eine Single, wenn ich auf meinen Bauch höre. Dass dies keine Zuneigung im normalen Sinn wird, versteht sich von selbst. Ab sofort könnt Ihr schon mal Eure Remixervorschläge treffen, ebenso wird auch bald der diesjährige Fan Remix Contest starten. Was vergessen hier? Ja, klar: Cannibal Anthem wird in Deutsch verfasst."

"Die optische Gestaltung übernimmt ein uns seit Embryodead (alt)bekannter Grafiker: JE Wagner (JEW) musste per berittenem Kurier ausfindig gemacht werden, wurde schliesslich in Hessen wiedergefunden, zu Cannibal Anthem eingeladen und war der Begeisterung voll. Dies lässt uns über die Standardveröffentlichung hinaus auf grossartige, äusserst morbid-blutige Motive für die CABox hoffen. Was ich bisher von ihm zum Thema an Skizzen gesehen habe, ist eher was für unter den Ladentisch/FSK18 - und DAS ist es eigentlich, was einer Kannibalenhymne gerecht wird, hab ich Recht?"

Ja, hat er dann ja auch. Für's erste könnt Ihr Euch auf todesart.de schon mal frischmachen, was seine bisherigen Arbeiten anbelangt. Achtung, leider ist dort nicht alles frei zugänglich - speziell die zensierten Menschen-Elaborate sind nur mit Autorisierung zugänglich. "Ich werde versuchen, ihm für Euch eine Art VIP-Pass abzuluchsen."


  Zurück zur letzten Seite



Language


Click here for english version

(incomplete so far)

Bonusdownloads

 
· Alle Bonus Downloads der letzten Veröffentlichungen

Snippets

 
Aktuelle Snippets und Remixe auf:
Soundcloud


Snippetarchiv

 
·:Siamese:
·:Fuckit:
·Bunkertor 7 Re-Sample

Aktuell im Shop